Das Wald-Investment der Sensus Vermögen von Gerhard Schaller und Markus Fürst

Die Sensus Vermögen GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Gesellschaft für das Management von Vermögen institutioneller und privater Anleger. Das Ziel ist langfristiger Vermögensaufbau im Rahmen von Gesamtlösungen. Die Basis: gemanagte Anlagestrategien mit Wertsicherung sowie Verantwortungsbewusstsein für das Geld der Anleger. Der Unternehmenssitz der Gesellschaft ist in Marktredwitz. Sensus ist seit 1998 am Finanzmarkt tätig. Die Geschäftsverantwortung liegt bei Gerhard Schaller (Geschäftsführer, Gesellschafter) und Markus Fürst (Mitglied der Geschäftsleitung, Gesellschafter). Sensus unterliegt der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das ist die Vorstellung, die man auf der Webseite des Unternehmens lesen und zur Kenntnis nehmen kann. Berichtet wird hier auch über ein Waldinvestment, an dem sich das Unternehmen Sensus wohl beteiligt hat. Waldinvestments halten wir für sehr gefährliche Investments, denn wir kennen bis zum heutigen Tage kein Waldinvestment, welches auch für den Kunden wirklich funktioniert hat, heißt, wo Zinsen kassiert und Geld vollumfänglich zurückbekommen wurde. Ganz problematisch sehen wir auch an Investments, wenn es wie hier im Ausland ist und von Deutschland aus gesteuert wird. Da können dann die Pressemitteilungen noch so positiv sein auf der eigenen n Homepage des Unternehmens.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.