Deal für MIG Fonds

In einem der größten Deals der deutschen Biotechnologie der vergangenen Jahre wird das innovative Martinsrieder Unternehmen an Baxter International  verkauft. 

Großer Erfolg für die MIG Fonds. Der Verkauf des 30prozentigen Anteils an SuppreMol bedeutet den größten Exit der von der MIG AG verwalteten MIG Fonds. Michael Motschmann, Vorstand der MIG AG, merkt an: „Wir freuen uns über diesen Deal, der vor allem auch unserem ehemaligen Beteiligungsunternehmen eine vielversprechende Zukunft sichert.“ Für die deutsche Biotechnologie ist dieser Verkauf ein gutes Zeichen, das der ganzen Branche einen positiven Impuls geben wird, so Motschmann weiter.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.